Badheizkörper Edelstahl

Badheizkörper elektrisch - welche Ausstattung?

Die Lieferung unserer elektrischen Badheizkörper erfolgt in betriebsbereitem Zustand, in der Standardausführung jedoch ohne Thermostatregelung. Warum ohne einen Thermostat?
Weil Sie dadurch an Ihrem edlen VA-Therm Elektroheizkörper kein störendes Plastikgehäuse, sondern nur einen winzigen Edelstahlknauf (siehe Titelbild oben) vorfinden und obendrein den vergleichsweise hohen Spritzwasserschutz IP67 erhalten. Und Sie können mit Ihrem Elektriker die für Ihren Zweck technisch und optisch wirklich optimal passende Steuerung frei auswählen.

Wenn Ihnen jedoch eine Temperaturregelung direkt am Badheizkörper sehr wichtig ist, liefern wir nun auch mit dieser Ausstattung. Dafür bieten wir eine Lösung an, welche in Aussehen, Sicherheit und Bedienkomfort so sorgfältig wie möglich ausbalanciert ist. Fragen Sie uns bei Interesse nach unserem Heizstab mit Thermostat  das Bild öffnet nach Klick.

Badheizkoerper Heizstab mit Thermostat, stufenlos bis 75°C.Badheizkörper mit Heizstab, stufenlos regelbar von 30°C bis 75°C. Mit IP64 Spritzwasserschutz und elegantem Kontroll-Leuchtring.

Sie wünschen noch eine ganz andere Lösung für den Heizstab? Kein Problem, Sie können uns sogar die gewünschte Type beistellen und wir statten Ihren VA-Therm-Wunsch-Heizkörper damit aus. Und liefern ebenso getestet und in betriebsbereiter Ausführung.

Test | Elektrische Badheizkörper durchlaufen bei uns vor Lieferung einen Test im 24h Dauerbetrieb. Sie bekommen somit immer einen sicher funktionierenden Badheizkörper geliefert.
Die in VA-Therm Edelstahlheizkörpern eingesetzten Heizstäbe verfügen mindestens über die Schutzart IP64. Sie sind gegen Überhitzung gesichert und absolut wartungsfrei.

Unsere elektrischen Badheizkörper werden mit aufbereitetem Wasser befüllt. Da sich erwärmtes Wasser ausdehnt, muss ein kleines Luftpolster im Heizkörper verbleiben. Bei Badheizkörpern mit vielen Rohren kommt es daher vor, daß das oberste Rohr nur wenig warm wird.

Bei Badheizkörpern mit geringer Höhe (weniger als 1000mm) dauert es infolge geringer Hydraulik sehr lange, bis das unterste Rohr erwärmt wird, da sich das kühlere Wasser, physikalisch bedingt, immer ganz unten sammelt.

Elektrische Badheizkörper und elektrische Handtuchheizkörper erfreuen sich steigender Nachfrage, denn sie bieten Vorteile:

- Der Heizkörper kann das Badezimmer auch im Sommer wärmen, wenn die Zentralheizungsanlage abgestellt ist.
- Die Fußbodenheizung bringt zwar genug Wärme, aber ein elektrisch betriebener Handtuchheizkörper soll Handtücher mollig warm, trocken, und frei von Handtuch-Mief halten.

- Die Nutzung von selbst erzeugtem Solarstrom zur Erwärmung des Badezimmers.
- An sehr kalten Wintertagen reicht die Leistung der Fußbodenheizung im Bad manchmal nicht aus, hier kann dann mit einem elektrischen Badheizkörper zusätzlich geheizt werden.
- Die Leistung unserer elektrischen Heizkörper fürs Bad kann genau an Ihren Bedarf angepasst werden. Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an Leistung, beginnend bei sparsamen 40W. für kleine Handtuchheizkörper, bis hoch zu 750W. für große, leistungsstarke Badheizkörper.

- Die Regelmöglichkeiten sind vielseitig  und können an nahezu alle Bedürfnisse angepasst werden.

Dies beginnt bei der einfachen Ein/Aus-Schaltung mit handelsüblicher Zeitschaltuhr und reicht bis hin zu einer Regelung über ein professionelles BUS-System.

VA-Therm Badheizkörper verfügen über ein 1,5m langes Kabel mit Stecker. Der Stecker kann durch einen Fachmann problemlos entfernt werden. Danach kann das Kabel auch unter Putz verlegt werden. Auch die Kürzung des Kabels ist möglich, ohne daß die Funktion beeinträchtigt wird. Edelstahl-Heizstab im Detail, mit Bemaßung, hier als pdf:

Wenn Sie unsere hochwertigen elektrischen Badheizkörper wählen, haben Sie mehrere Vorteile:

Ein VA-Therm Edelstahlheizkörper rostet nicht, egal wie feucht es im Bad ist. Und Sie bekommen die bereits obengenannten Vorteile, die ein Elektrobetrieb bietet.

Wünschen Sie Preise oder weitere Informationen?

Bitte hier klicken und eine E-Mail senden, oder rufen Sie doch einfach unseren Verkauf an unter 07121 310 797.
Informationen zum beliebten Handtuchheizkörper Elektro Typ ENNA hier als pdf:

Zuletzt noch eine Bitte: Holen Sie fachmännischen Rat ein, bevor ein elektrischer Badheizkörper montiert wird, damit alle Sicherheitsvorschriften eingehalten werden.
Falsch installierte Elektrogeräte bergen vor allem in Nassbereichen hohe Gefahren durch Stromschläge.

Badheizkörper elektrisch aus Edelstahl:

Unsere VA-Therm Edelstahlheizkörper können alle mit Elektroausstattung geliefert werden. Und nicht nur als kleine, elektrische Badheizkörper, sondern bei Bedarf sogar als leistungsstarke elektrische Raumheizungen in Form unserer Heizkörper vom Typ DEKA, hier als Bild. Heizkörper vom Typ DEKA sind emissionsfrei und auch für feuchte Räume geeignet. Denn sie rosten nicht und verfügen über den Spritzwasserschutz IP67, welcher im Bereich Raumheizung selten angeboten wird. Da keine Heizdrähte verwendet werden und die Füllung nicht aus Öl, sondern aus Osmose-Wasser besteht, entsteht durch den Heizkörper selbst keinerlei Brandgefahr. Elektroheizkörper vom Typ DEKA eignen sich auch für Forschung -und Labor, sowie für feuchte Produktionsräume.

Für Ihr Badezimmer bekommen Sie bei uns die bekannten Betriebsarten für elektrische Badheizkörper:

1. Mischbetrieb = Badheizkörper elektrisch und Warmwasser. Der Badheizkörper läuft - wie alle anderen auch - im Winterbetrieb zwar an der Heizungsanlage mit Warmwasser, kann aber an kühleren Sommertagen mit dem eingebauten elektrischen Heizstab erwärmt werden.
2. Rein elektrisch = Badheizkörper nur mit Heizstab. Der Heizkörper wird ausschließlich elektrisch erwärmt und benötigt daher gar keinen Anschluss an eine Heizungsanlage.

In diesem Fall liefern wir Badheizkörper mit bereits montiertem Heizstab und mit aufbereitetem Wasser (kein brennbares Öl) umweltfreundlich befüllt.

Alle VA-Therm Heizkörper haben vor Lieferung einen 24h Test bestanden, damit Sie auch wirklich ein voll funktionsfähiges Gerät geliefert bekommen.

Gut zu wissen:

Elektrische Badheizkörper vom Typ EGIN, ENNA und ONSTA sind so konstruiert, daß Sie als Kunde die Möglichkeit haben, Ihren wertvollen und langlebigen Edelstahlheizkörper später einmal an eine ganz normale Wasser-Zentralheizung anschließen zu lassen, falls dies in der Zukunft gewünscht sein sollte.

Aus Sicherheitsgründen werden unsere elektrischen Badheizkörper nur mit Heizstäben der Spritzwasser-Schutzart IP64 und höher geliefert. Heizstäbe mit geringerer Schutzart bieten wir nicht an. Denn Heizkörper aus Edelstahl werden besonders häufig nahe am Spritzwasser montiert, da sie ja nicht rosten. Mehr Infos zu der Bedeutung von Schutzarten finden Sie z. B. hier: wikipedia/Schutzzonen

Badheizkörper elektrisch aus Edelstahl

Elektro-Badheizkörper mit Heizstab aus Edelstahl

Badheizkörper Edelstahl Typ "EGIN"

Badheizkörper elektrisch Edelstahl, fuer Mischbetrieb badheizkoerper-elektrisch-edelstahl-mit-verborgenem-anschluss badheizkoerper-elektrisch-mit-unserer-edelstahlheizpatrone handtuchwaermer-edelstahl-elektrisch-breit

Beispiele für Handtuchheizkörper Elektro Typ UNICA und UXELLA:

handtuchheizkoerper_elektro_typ_unica_bodenstehend heizkoerper_nostalgie_elektro_typ_uxella_anschluss_rechts